Aqua Release - Tiefenentspannung

KÖRPERTHERAPEUTISCHE ARBEIT IM WASSER

Aqua Release ist eine Methode der Tiefenentspannung im 35°C warmen Wasser.

Die Schwerelosigkeit im Wasser ermöglicht ein sanftes getragen werden. Schaukelnde, wiegende und wellenförmige Bewegungen, sowie leichte Massagen, wechseln mit Ruhephasen und machen so tiefe Entspannungszustände möglich.


Die Lösung von Spannungszuständen führt zu einer verfeinerten Wahrnehmung des Körperbewußtseins und dient so einer Förderung des Selbsterlebens und des Vertrauens in sich und andere.

Auch über die psychotherapeutische Arbeit hinaus gilt, dass passive Dehnungen und Bewegungen ein Erleben von getragen und aufgehoben sein bedeuten und so eine Möglichkeit zum allgemeinen Stressabbau und der Gesunderhaltung bieten.

Die Sitzungen finden im Bewegungsbad der Praxis Jünger in Sandkrug, Kellerstraße 14, statt.
Gabriele Kammler-Stasch
Rainer H. Stasch


Auf einen Blick:

  • Psychotherapie
  • Beratung
  • Therapiewochenenden
  • Intensivtherapeutische Seminare
  • Aqua Release
  • Supervision